Nicht nur meistens…

… es kommt immer anders als man denkt.

Ca. 15:30 Uhr hatte ich, so wie es aussieht, einen vorzeitigen Blasensprung.

Tschüss Hausgeburt : (

Ich warte jetzt auf den Mann, packe einige Sachen (Mist, darauf war ich nicht vorbereitet)
und dann fahren wir nachher in Ruhe in die Klinik.

Bis bald.

80 thoughts on “Nicht nur meistens…

  1. Oh…
    Dann alles Gute für die baldige Geburt!
    Ich denke an Sie und fiebere mit, dass alles gut läuft und Sie das Apfelbaby ganz bald bei sich haben.
    Liebe Grüße

  2. Upps…

    Na dann alles Gute! Ich hoffe, Du kannst Dich in KH trotzdem so gut wie`s geht „entspannen“.
    Und bald habt ihr ja Euer kleines Mädchen im Arm…wie schön…DAS ist alles, was zählt!

    Ganz liebe Grüsse!
    Suse

  3. (Mädels, was macht ihr denn alle, ist das die Hitze mit den gesprungenen Blasen?)
    Tut mir leid für Dich um die Hausgeburt, aber ich drücke auch hier ganz fest die Daumen, dass alles so entspannt und gut und wunderschön verläuft wie gewünscht – auch in der Klinik. Bestimmt! hach, ihr seid bald zu dritt, das ist doch absolut umwerfend, oder?
    *drückdrückdrück*

  4. Ach, Mensch, Kopf hoch! Das wird schon! Ich drück dir ganz, ganz feste die Daumen! Ich schließe mich Schussel einfach mal. Bald siehst du euer Mädel das erste Mal :)

  5. *ohnmacht* … und wie aufgeregt bist du?? Klingst ganz ruhig, liebe Pappnase.

    Ein wenig beneide ich dich ja wirklich darum, dass du dein Beebie-Meedchen bald im Arm halten und küssen und schmusen und kuscheln kannst.

    Ich denk ganz fest an Euch und wünsche alles Gute ♥

  6. uppps, ich hoffe, dass du trotzdem eine wunderschöne geburt haben wirst. alles alles gute und bald hast du dein mäuschen im arm! liebe grüße mona

  7. Ich denke an Dich und wünsche Euch dann eben eine wunderschöne Geburt im Krankenhaus statt daheim (positivdenkenpositivdenken)! *drück* Bald ist sie jetzt definitiv da und Ihr seid zu dritt! =)

  8. Oh, schade, liebe Tina, ich hätte es Dir sehr gewünscht!

    Aber das Wunder des Lebens bahnt sich manchmal eigene Wege, mit denen man einfach nicht gerechnet hat.

    Ich drücke die Daumen, dass Du trotz aller unerwarteter Umstände eine schöne Geburt erlebst. Bald seid Ihr zu dritt, und das ist alles, was zählt und dann noch wichtig ist!

  9. oh ! du jetzt auch ?
    dann wünsch ich eine tolle geburt, ein kräftiges babymädchen und überaus glückliche eltern :)
    soo spannend !

  10. Vielleicht (hoffentlich) war es auch nur falscher Alarm!? Wer weiß… So eine Schwangerschaft wird grad zum Ende hin manchmal ziemlich merkwürdig ;)
    Und wenn nicht, dann wünsche ich euch schonmal eine schöne Geburt und alles, alles Gute ♥

  11. hach je…

    ich drück alle mir zur Verfügung stehenden Däumchen, dass du trotzdem dennoch eine tolle Geburt und die schönsten ersten Stunden zu dritt mit eurem Apfelmädchen verbringen kannst!

    Alles Gute (:

  12. Darf ich noch nen Ettip abgeben??? ;-)

    blöd aber völlig schnurz……..wichtig ist doch, dass es Euch gut geht…..uiuiuiui und wahrscheinlich atmest Du gerade…uiuiui also so wie eben wenn und so……ich denke an Euch, besonders an Dich liebe Tina!!!!
    Alles hat einen Sinn…denke dran und es ist bestimmt eine tolle Geburt……Mann, bin ich aufgeregt….verrückt….ausatmen…

    Drücke Dich

  13. Ihr habts aber auch alle eilig! ;-) Ich drücke ganz fest die Daumen, dass ihr eine Traumgeburt und einen Traumstart ins Leben zu dritt habt – auch ohne Hausgeburt!

  14. Oh je, hoffentlich wars nur nen Fehlalarm, das ist doch etwas sehr früh, oder hab ichs falsch in Erinnerung?

    Und eine Geburt im Krankenhaus kann auch ganz toll sein, das wird schon super klappen :)
    (Da bin ich dann nächste Woche, aber geplant und so, das ist natürlich eine ganz andere Nummer.)

  15. Ach Du Schande, Du jetzt auch noch. Also ersten hoffe ich mal, dass das falscher Alarm war und wenn nicht, dass dann wenigstens alles gut geht und das kleine Mädchen genug auf den Rippen hat und gesund ist und dass bei Dir alles ok ist. Wir denken hier ganz doll an Dich!

  16. liebe tina, lieber tinaliebster,
    ich denke ganz fest an euch drei, hoffe ihr könnt trotz der widrigen umstände das apfelinchen bald und unkompliziert in den armen halten und ganz fix wieder nachhause huschen ;-)

  17. Alles gute für Euch wünsche ich auch. Drücke gaaaanz fest die Daumen & bald wirst Du Dein kleines Mädchen im Arm halten, alles Liebe…Sabine

  18. Alles, alles Gute für die Geburt, die hoffentlich -trotz der „nicht-Hausgeburt“- schön und entspannt abläuft und kommt bald & gesund nach Hause. Hier warten viele Nasen *g*, die die Apfelina sehen möchten ;)

    Alles Liebe
    MamaLöwe

    P.s. Achherrje, ist das spannend!! hach-hach-hach *hibbel* :) Wir denken ganz fest an euch!

  19. Ich wünsche alles alles Gute für die Geburt.
    Das Leben lässt sich leider nicht so perfekt planen. Ich wette aber, dass es trotzdem ein tolles Erlebnis wird und die Hauptsache ist nachher, dass es dir und der Kleinen gut geht.

  20. Auch ich wünsche alles alles Gute für die Geburt und eine wunderschöne Geburt! :-D

    (Sicherlich ist die Kleine ganz scharf darauf gewesen die schöne Ringelmiez selbst bekuscheln zu können. *g*)

  21. Deine Ruhe die Du hier zumindest im Netz noch vermittelt hast, finde ich klasse und ich wünsche Dir das Du diese so immer behalten magst – alles alles Liebe und Gute für Euch.

    (woah, ich bin mitaufgeregt;))

  22. Hui – da ist die Neugier des Äpfelchens auf seine Eltern aber auch groß! Dann denke ich mal fest an Euch und hoffe, dass trotz allem alles gut verläuft – auch ohne erhoffte Hausgeburt. Viel Erfolg und Freude auf und mit dem Apfelmädchen.
    Liebe Grüße aus Norwegen und schönes Kennenlernen

  23. alles alles liebe! ich denk ganz doll an euch und drück dich. ich bin mir sicher du wirst eine schöne selbstbestimmte geburt trotz krankenhaus haben, denn du hast das bauchgefühl und die selbstsicherheit, die du dafür brauchst. die püppi ist sehr gespannt auf apfelina und wir hibbeln hier wie verrückt! ;)

  24. Oh, da ist man mal tagsüber nicht online und dann les ich das! Ich denke grad ganz fest an Euch und drücke die Daumen, dass es Euch gut geht! Mit Apfelina noch im Bauch oder schon im Arm. :)

  25. Liebe Tina,

    es tut mir leid für Euch, dass aus Eurer Wunsch-Hausgeburt nun leider nichts werden darf. Dennoch wünsche ich Euch eine wunderschöne, unvergessliche Entbindung und ein liebevolles und entspannts erstes Beschnuppern und Kennenlernen. Alles Gute für Euch!

    Liebe Grüße,
    Jenny

  26. Oh wei. Na dann alles Gute für die nächsten Tage. Immerhin ist schon die 37. Ssw. Die Chanchen stehen also gut, dass die Kleine nicht noch in der Klink bleiben muss.
    Ich drücke alle Daumen für eine schöne Geburt und eine gesunde kleine Maus!

  27. Huch ! Ich kann mich nur anschließen – wieso haben es alle Babies plötzlich so eilig ?
    Ich wünsche trotz der Überraschung eine wunderschöne, selbstbestimmte Geburt, dann wird es eben beim nächsten Kind eine Hausgeburt !
    Ganz liebe Grüße,

    Katrin

  28. Auch ich drücke euch ganz feste die Daumen und wünsche – wenn auch nicht zu Hause – eine wunderbare Geburt. Bald haltet Ihr die kleine Apfelina im Arm … hach, ist das schön :-)

    LG, bedanie.

  29. Ooooh, ich drücke die Daumen dass es nur Fehlalarm war. Und falls nicht, auch gut, dann müsst ihr nicht mehr so lange auf euer Babymädchen warten. Ist doch schön!

    Wie auch immer, ich wünsche Dir und euch eine gute Geburt falls es das jetzt sein sollte, und einen guten Start ins neue gemeinsame Leben.

  30. Ojojoj, da ist man mal tagsüber nicht online und dann sowas. Liebes, ich denke ganz ganz doll an Euch. Bald ist es geschafft und Ihr braucht gar nicht mehr lange auf Apfeline warten. Alles Liebe und Gute!

  31. Alles Gute!!! Ich denke an euch. Hausgeburt hin oder her, wen kümmert das im Nachhinein, das Ergebnis zählt und ich bin schon gespannt auf Berichte von der Apfelina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.