Samstagmorgen

Der Samstag beginnt mit Gekuschel, (in jedem Arm ein Sohn, hach hab ich ein Glück) und Regen.
Herrlichem, warmen Sommerregen.

Die Söhne sind vertieft in Lego, die Tochter war schon mit brandneuem Sommerkleidchen im Regen tanzen, der Mann wühlt im Keller nach Lasuren und ich habe schon einen Hefeteig für Burger Buns schlafen gelegt.
Und es ist noch nicht einmal neun Uhr.

Heute große Aufräum- und Putzpläne.
Das Tochter-Zimmer muss umgestellt und von Grund aufgeräumt werden.
Den Kleiderschrank der Jungs will ich sortieren.
Jeden Samstag wird die obere Etage gesaugt.
Und im Erdgeschoss will ich einfach alles aufräumen und putzen was geht.

Also los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.