Diät Tag 1

Gegessen: Quark mit Protein und Pfirsichen (die weg mussten), Mixteller aus Salat, angebratenen Tomaten, geraspelten Möhren, Hüttenkäse und sehr ekligen Fleischersatzspießen (die auch weg mussten), 3 Wassereis

Bewegt: 35 Minuten Laufband, Haushalt, Spaziergang zur Bücherei
Nicht so viel bewegt wie möglich. Viel am Schreibtisch gesessen und Papierkram erledigt

Schritte: 16.072 (22:30 Uhr) Tagesziel also grad erreicht

Gefühl: durchwachsen; am späten Nachmittag waren meine Nerven dünn und die Kinder fast unerträglich; das riesengroße Bedürfnis gehabt, die Nerven mit Schokolade zu besänftigen, viel Schokolade (sehr dumme Angewohnheit und ich hab selbst darüber gestaunt und mich geärgert, wie verankert das ist: Stress = essen wollen); zum Glück keine im Haus gehabt und das Tief überwunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.