Ich habe sehr gelacht

Seit Montag aktualisierte ich stündlich die Webseiten der Schulen der Kinder um zu erfahren, wie es denn nächste Woche weiter geht. Besonders für die Tochter, die neu auf die weiterführende Schule kommt, ist das ja doch sehr spannend.

Die Grundschule hatte am Montag schon Infos, die IGS dann endlich gestern Mittag.

Dort war dann sehr schön ausführlich zu lesen, wie die Einschulungsfeier der neuen fünften Klassen ablaufen wird.
Klasse 5a und 5b zuerst, dann 5b und 5c. Es ging dann noch weiter im Text über Maskenpflicht und dass nur ein Elternteil mitkommen darf usw und ich fragte mich die ganze Zeit nur, woher ich denn aber wissen soll, in welcher Klasse mein Kind sein wird. Darüber gab es nämlich bisher noch keinerlei Information.

Dann, ganz unten im Text, als P.S.:

„Liebe Schülerinnen und Schüler,

mit der Post von deiner Patin / deinem Paten, welche du vor den Sommerferien erhalten hast, hast du erfahren, in welche Klasse du kommst. Die Farbe des Umschlages steht für die Klasseneinteilung: rot = 5a, grün = 5b, gelb = 5c, blau = 5d“

Ich wette, die Schule bekommt in den nächsten Tagen sehr viele Anrufe.

 

P.S. ;-)
WIR wissen welche Farbe der Umschlag hatte. Ich habe ihn sogar aufgehoben. Aber ich kann mir vorstellen, nicht alle Familien haben dem Umschlag solche Beachtung geschenkt. Hätte man das denn wirklich nicht anders schon vorab vermerken können? Oder einen Hinweis im Brief geben, dass der Umschlag und seine Farbe noch wichtig sein werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.